Gebühren & Recht

-->.....zu den Satzungstexten.....


Seit dem 1.1.2011 gelten neue Gebührensätze für den Abwasserbereich. Vorausgegangen war eine Gebührenneukalkulation aller Abwassergebührensätze für 2011 und die Neufassung der Beitrags- und Gebührensatzung durch Ratsbeschluss vom 20.12.2010. Hier eine Übersicht über die ab dem 1.1.2011 geltenden Gebührensätze:

Anmerkung:
Die monatliche Grundgebühr für einen Wasserzähler bis Qn 10 beträgt seit dem 01.01.2015 9,10 € inkl. MwSt.


a) Trinkwasser pro m³; 1,61 Euro
b) Wasserzähler Qn 2,5, 6 und 10 mtl. 9,10 Euro
c) Grundgebühr Schmutzwasser je öffentlichem Wasserzähler mtl. 5,00 Euro
d) Schmutzwasserableitung je m³; 3,28 Euro
e) Niederschlagswassereinleitung pro qm 0,75 Euro
f) Abwasser aus geschlossenen Gruben je m³ 8,76 Euro
g) Klärschlamm je m³ 87,60 Euro
h) Kleineinleiterabgabe je gemeldeter Einwohner zum 31.12. des Veranlagungsjahres 19,68 Euro

Die Gebühren zu a) und b) verstehen sich inkl. der ermäßigten Umsatzsteuer von 7 %.


Die Beitragssätze pro qm maßgebliche Grundstücksfläche betragen:


Kanalanschluss je m² 9,20 Euro
Wasseranschluss je m² 1,20 Euro

Der Wasseranschlussbeitragssatz versteht sich inkl. der ermäßigten Umsatzsteuer von 7 %.
Je nach örtlich vorhandenem Kanalsystem wird ein reduzierter Kanalanschlussbeitragssatz fällig. Nähere Informationen rund um das Thema "Beiträge" erhalten Sie bei unserem Mitarbeiter Markus Stricker (02243 / 89201).

Unsere Bankverbindungen:


KSK Köln, BIC COKSDE33, IBAN DE38 3705 0299 0003 0032 37 oder
Volksbank Bonn Rhein-Sieg, BIC GENODED1BRS, IBAN DE27 3806 0186 3404 3310 26

Oder nehmen Sie am bequemen SEPA-Basislastschriftverfahren teil. Das entsprechende Formular können Sie hier herunterladen.

_______________________________________________________________

Wasser - und Abwassergebühren jeden Monat überweisen

Aus gegebenem Anlass möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass Kunden, die ihre Wasser- u. Abwassergebührenabschläge überweisen (kein SEPA-Lastschriftmandat erteilt), die Möglichkeit haben, jeden Monat Zahlungen zu leisten. Zwar sind nur alle zwei Monate Vorausleistungen fällig, mit dem „richtigen“ Zahlungsrhythmus ist es trotzdem möglich, monatlich nach hier zu überweisen ohne eine Mahnung zu riskieren. Nähere Informationen hierzu erteilen Ihnen telefonisch gerne Andrea Zimmermann unter 02243 / 89159 oder Michael Rözel unter 02243 / 89207.



(C) Gemeindewerke Eitorf - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken